Der Sommer naht....bis dann...

Der Sommer naht und ich blicke auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2019.

Wir haben einige Seminare veranstaltet unter anderem “Kreative Gruppenmethoden”.

Das Buch “Wege aus der Bildungskrise” ist fertig und wird im Oktober nach mehr als zwei Jahren Bearbeitungszeit veröffentlicht.

Wir haben an einigen Events teilgenommen: Der Startup Gipfel in der Messe Stuttgart, Der Mobility Gipfel ebenfalls in der Messe Stuttgart. Als Mentor waren wir Begleiter bei den Next Entrepreneurs in Stuttgart.

Als Teilnehmer haben wir uns beim Digitalisierungsgipfel des Wirtschaftsministerium inspirieren lassen.

Ebenso waren wir mit Aktionstischen beim “Tag des offenen Areals” im Wizemann Space sowie beim Zirkus Mutter Erde Festival zusätzlich mit einem Workshop zum Thema “Wir erSchaffen Schule”.

Mein Highlight war der 3. Bildungscoworkingtag mit ca. 30 Teilnehmern und tollen Impulsgebern aus dem Bereich BildungsINnovation.

Anfang September starte ich gemeinsam mit meiner Partnerin Mirja Landes an einer Schule in Bruchsal das Schulentwicklungsprojekt “School on the Way to New Work”.

Dazu haben wir auch eine neue Facebook Seite gestaltet, die bereits fast 100 Likes hat.

Mein Schuljahr an der Fachschule für Sozialpädagogik in Weinstadt ist ebenfalls gut zu Ende gegangen und ich freue mich auf das neue Schuljahr.

Mit der Heinrich Böll Stiftung waren wir Teilgeber auf der Veranstaltung “Fridays for future - und jetzt” und vertraten die S4F.

Wir sind Unterzeichner der S4F, Educators4future sowie der E4F.

Ebenso sind wir Teil der WinCharta Baden Württemberg und von SEND sowie von Unternehmensgrün e.V. und haben uns so auf dem Gebiet des Social Buisness und der Nachhaltigkeit mit starken Partnern vernetzt.

Doch vor dem Sommer ist nach dem Sommer und die Planungen laufen bereits.

Am 25.9. veranstalten wir den 4. Bildungscoworkingtag diesmal unter der Schirmherrschaft von Martin Lenz - Bürgermeister für Bildung und Soziales in den Räumen Karlsruhe.

Meine hochschulzertifizierte Fortbildung zum integralen Schulgestalter naht dem Ende und im Februar habe ich alle Module abgeschlossen.

Vor dem Sommer ist nach dem Sommer…..

bettina sarnes